Skip navigation

Mission 2019-10 Teil 4

Bericht IV aus Mission 2019 - 10

Heute war wieder ein großartiger Tag!

Nachdem ich noch ein bisschen versucht habe, den Ursprung unserer Quelle zu finden, waren wir von den Ausmaß der Ergiebigkeit sichtlich beeindruckt. Wenn wir es geschickt anstellen, können wir aus dieser Quelle 5000l per Tag schöpfen, ausreichend um das gesamte Projekt zu bewässern. Drückt uns die Daumen...

Und heute begannen wir mit dem Bau der Biogas Anlage. Am Bild von oben auf unseren neuen Spielplatz erkennt man leicht die Größe des Tanks und am Ende wird außer ein Stück Belüftungsrohr nichts mehr zu sehen sein. Damit sind wir wieder, sollte es wieder mal zu einen Engpass an Gas kommen, unabhängig.

Überraschender Weise besuchte uns eine junge Mutter mit ihren noch nicht ganz 2 jährigen Kind, das an schweren Asthma leidet. Sie wohnt direkt neben der Straße und ihr Shelter kann sie nur mit offen Feuer etwas erwärmen.
Der Dr. riet ihr, das Kind zu uns zur Schule zusenden, da wir hier ohne Belastung atmen können. Außer du musst schneller Bergauf gehen, die 2000 Höhenmeter merkt man schon 

Eure Patenkinder

hier gehts zu euren Patenkindern


CD Open Your Heart von ReSonare

Aussergewöhnliche Musik, die Achtsamkeit & Liebe schafft