Skip navigation

Mission 2019-10 Teil 8

Bericht VIII aus Mission 2019-10

TIHAR EVERYWHERE♥♥

Also gestern hatte ich vormittags ein paar Behandlungen und es scheint, dass sie nach laaaanger Zeit Genesung finden und immer und immer wieder sehe ich, wie notwendig diese physikalischen Behandlungen hier sind.

Naja vielleicht findet sich hier und da in eurem Freundeskreis Therapeuten, die nach Nepal wollen und den Menschen Vorort helfen wollen.

Gestern war aber der Tag der Laxmi Puja in den Privathäusern in ganz Nepal. Es ziehen von Haus zu Haus Gruppen von Jugendlichen und Kindern, die Tanz und Gesang performen, in der Hoffnungen, ein paar Almosen zu erhalten. Wobei die Uberbringung von Glück und Wohlstand überbracht wird.

Auch bei uns kamen bis 4 Uhr früh Gruppen und mit einer Gruppe war ich so hin und weg, dass ich mich kaum einkriegen konnte.

Wie einige von euch wissen, unterstützen wir seit 3 Jahren einen Youthclub, um die Jugendlichen von der Straße zu bringen und mit Sinnvollen beschäftigen zu wollen.

Was mit einem Ableger von diesem Youthclub passiert is, sprengt selbst meine kühnsten Vorstellungen.

Ich möchte euch heute keine Bilder übermitteln sondern 3 Videos, die zeigt, was daraus geworden ist.
Mir blieb die Spucke weg und möchte, wenn es unsere finanzielle Lage zulässt, in Absprache mit unserer NGO diese Aktivität zu unterstützen.

Sie betreiben nicht nur Ausdruckstanz, Gesang und Musikinstrumenten Unterricht, sondern achten selbst aus Training in Acrobatik.

Ich bin einfach nur baff und unsere Birds Nest Kinder wollen in diesen Club mitmachen, daher nach TIHAR ein ganz persönliches Meeting mit dem Club Vorstand während eines Trainings.

Soweit mal HAPPY TIHAR ALL AROUND THE WORLD ❤️❤️❤️

Eure Patenkinder

hier gehts zu euren Patenkindern


CD Open Your Heart von ReSonare

Aussergewöhnliche Musik, die Achtsamkeit & Liebe schafft