Skip navigation

Lama Gaon – Verlauf

Im Jahre 2007 reiste unser Vereinsobmann Thomas Stuppner mit der Absicht Land zu finden nach Nepal und kam dort mit vielen Menschen in Kontakt.
Sofort schlossen sich viele Freundschaften unter anderem auch mit Suresh und Dayan, die sich in dieser armen Region niederließen und unter großen Entbehrungen selbst Waisenkinder aufgenommen haben.

Nach mehreren Treffen und Absprachen kam der Verein zu dem Entschluss, in diesem kleinem heiligen Seitental eine Schule nach anthroposophischen Kriterien zu errichten. In Kooperation mit Himalaya Joy Force, einer kleinen Organisation unter der Leitung von Dayan und Suresh. Somit denken wir, ist endlich auch eine Kooperation unter Hilfsorganisationen möglich.

Nach dem Motto:

Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen!

Eure Patenkinder

hier gehts zu euren Patenkindern


Explore

Auch in diesem Jahr informieren

...weiterlesen

CD Open Your Heart von ReSonare

Aussergewöhnliche Musik, die Achtsamkeit & Liebe schafft